Categories: Saison 2012/2013
      Date: Nov 18, 2012
     Title: Rheindorf verschafft sich Luft im Abstiegskampf
Mit einem 32:27 Erfolg über den TuS Ehrenfeld haben sich die Kreisligahandballer des TuS Rheindorf erst einmal wieder Luft im Abstiegskampf verschafft.


Mit einem 32:27 Erfolg über den TuS Ehrenfeld haben sich die Kreisligahandballer des TuS Rheindorf erst einmal wieder Luft im Abstiegskampf verschafft. In einem engen Spiel behielten die favorisierten Gäste aus der Domstadt in der 1. Halbzeit die Oberhand und setzten sich ab dem 6:6 unentschieden teilweise bis auf 3 Tore ab. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit können die Farbenstädter von 12:15 erneut auf den Pausenstand von 14:15 verkürzen. In der 2. Halbzeit nun geänderte Vorzeichen. Eine Abwehrumstellung auf Leverkusener Seite brachte mehr Sicherheit in die Defensive der Gastgeber und so konnte man beim Stande von 17:16 erstmals in Führung gehen. Jetzt zeigen die Rheindorfer, dass hinten die Ente fett ist und können sich über drei, bis auf fünf Tore von den Kölnern absetzen, das Spiel kontrollieren und diesen Vorsprung bis zum Endstand von 32:27 behaupten.
Rheindorf´s Trainer Marc Lange freute sich nach dem Spiel über eine erneut sehr disziplinierte Angriffsleistung seines Teams und zwei Punkte, die man so nicht unbedingt auf der Rechnung hatte.
TuSII: Gille, M.Bendzulla - Schmitz, S.Schumacher, F.Fischer (4), Kaatze (5), Steiner (1), M.Bolten (8/1), Grimmiger (6/1), Ruthenbeck (1/1), Dohmann (4), Breidenbach, Sawallich (2), Mainczyk (1)